14. Dezember 2019

Brass Band München

Britischer Blechbläserklang in der Landeshauptstadt

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 begeistert die Brass Band München zahlreiche Zuhörer in München und Umgebung. Der facettenreiche Klang der 30 Musiker starken Blechbläserformation entsteht durch die besondere Instrumentierung: Vor allem der Verzicht auf Trompeten zugunsten der wärmer klingenden Kornette sorgt für ein außergewöhnliches Musikerlebnis. Hinzu kommt ein hoher künstlerischer Anspruch, dem sich die Band mit mitreißender Spielfreude stellt.

Das Hauptziel der Brass Band München ist das gemeinsame Musizieren, um schließlich dem Publikum unvergessliche Konzertabende bieten zu können. Die außergewöhnlichen und hochkarätigen Konzerte der Brass Band München haben daher schnell ihren Platz im Konzertleben Münchens und der Umgebung gefunden.

Anspruchsvolle Blechbläserliteratur für Musikliebhaber

Die weite Verbreitung von Brass Bands in Ländern wie Großbritannien und der Schweiz führte dazu, dass zahlreiche Werke sowohl für Brass Band umgeschrieben als auch speziell für diese Besetzung komponiert wurden. Besucher eines Brass Band-Konzertes erwartet daher eine beeindruckende Vielfältigkeit: Bearbeitete Werke klassischer Meister, die man sonst nur von Sinfonieorchestern kennt, als auch monumentale Originalkompositionen, die das Dynamik- und Klangspektrum des Klangkörpers „Brass Band“ voll auskosten. Die Brass Band München bietet dem Publikum genau diese Vielseitigkeit!

Klangliche Impressionen der Brass Band München sind auch auf unserem YouTube-Kanal zu finden.
Dort findet ihr auch verschiedene Playlists (u.a. Contest Music, Classical Music, Choräle & Hymnen, uvm.)